Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Terminvereinbarung

aufgeklappter Tischkalender mit Kugelschreiber

Terminbuchung, © colourbox.de

Artikel

Sie müssen einen Termin buchen, um Ihren Pass-, Personalausweis- oder Visaantrag (für Deutschland) einzureichen, oder wenn Sie Beratung in Bezug auf eine staatsangehörigkeitsrechtliche oder familienrechtliche Angelegenheit benötigen.

Termine können nur hier online reserviert werden.

Bitte buchen Sie Ihren Termin über einen PC oder eine Notebook, die Buchung per Smartphone ist leider nicht möglich. Es werden keine Termine telefonisch oder per E-Mail vergeben.

Sie erhalten eine Terminbestätigung per E-Mail. Diese kann u. U. zeitlich etwas verzögert eintreffen.

Der in der Kategorie „staatsangehörigkeitsrechtliche oder familienrechtliche Angelegenheit“ zu buchende Termin beginnt pünktlich entweder um 9 Uhr oder um 11 Uhr. Diese Kategorie ist nicht für Pass- oder Visaangelegenheiten (auch keine Familienzusammenführungen).

Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist, einen Termin für eine allgemeine Unterschriftsbeglaubigung, eine beglaubigte Kopie, eine Zustellung, in Rentenangelegenheiten oder für sonstige Angelegenheiten zu buchen. In diesen Angelegenheiten können Sie täglich zwischen 11 Uhr und 12 Uhr Uhr ohne Termin in der Botschaft vorsprechen (am Dienstag nur bis 11.30 Uhr).

Bitte beachten Sie, dass für Unterschriftsbeglaubigungen oder Beurkundungen in Grundstücksangelegenheiten, Nachlassangelegenheiten und Vollmachten ein Termin direkt telefonisch oder per E-Mail mit der Konsularabteilung zu vereinbaren ist.

Sollten Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diesen bitte.

Verwandte Inhalte

nach oben