Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Informationen für deutsche Bürger, die sich in Costa Rica aufhalten

San José

San José, © Botschaft San José

Artikel

Wenn Sie eine costa-ricanische Aufenthaltsgenehmigung beantragen oder verlängern, wird von der Dirección General de Migración y Extranjería ein Nachweis der Anmeldung bei der jeweiligen Botschaft verlangt. Die Aufnahme in die Liste erfolgt auch in diesem Fall ausschließlich online.

Im Rahmen der Beantragung oder Verlängerung einer Aufenthaltsgenehmigung für Costa Rica verlangt die Migrationsbehörde einen Nachweis, dass der Antragsteller bei seiner jeweils zuständigen Botschaft angemeldet ist (inscripción consular). Da das deutsche Recht aber keine Meldepflicht im Ausland vorsieht, verweist die Botschaft lediglich auf die Benutzung der elektronischen Erfassung für Auslandsdeutsche und es wurde mit der costa-ricanischen Behörde abgemacht, dass der Ausdruck der Registrierung als Nachweis anerkannt wird.

Bitte führen Sie dazu die Anmeldung wie vom Programm vorgegeben durch und drucken Sie die Seite "Persönliche Angaben" über die Funktion "Strg + p" (oder "Datei" - "Drucken") aus. Das Programm selbst hat keine Druckfunktion. Bitte achten Sie darauf, den Ausdruck zu machen, bevor Sie das Fenster auf Ihrem PC schließen. Ansonsten müssen Sie sich über den Menüpunkt "Login" auf der linken Seite anmelden, um auf Ihre Daten zugreifen zu können.