Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Biometrische Passbilder

Artikel

Biometrische Passbilder müssen viele Anforderungen erfüllen, damit sie der Biomtrietauglichkeit entsprechen und als Passbilder für offizielle Dokumente anerkannt werden. Hier können Sie nachlesen, auf was Sie achten müssen.

Biometrisches Lichtbild
Biometrisches Lichtbild© dpa

Das biometrische Foto muss die Gesichtszüge von der Kinnspitze bis zum Haaransatz sowie die linke und die rechte Gesichtshälfte deutlich zeigen, das Gesicht darf nicht kleiner als 32 mm und nicht größer als 36 mm sein. Das Gesicht muss auf dem Foto zentriert sein. Bitte schauen Sie mit neutralem Gesichtsausdruck und geschlossenem Mund gerade in die Kamera. Lächeln ist ausnahmsweise nicht erwünscht.

Das Foto muss scharf, kontrastreich und klar sein. Reflexionen oder Schatten im Gesicht oder im Hintergrund sowie rote Augen sind zu vermeiden. Der Hintergrund muss einfarbig hell sein und einen Kontrast zum Gesicht und den Haaren aufweisen (idealerweise neutral grau). Reflexionen auf Brillengläsern, getönte Gläser oder Sonnenbrillen sind nicht zulässig. Das Brillengestell darf die Augen nicht verdecken.

Sie können in Botschaftsnähe beim Fotostudio Foto Actualbiometrische Passfotos machen lassen. Nur Bilder, die die Anforderungen entsprechen, können von uns akzeptiert werden.

Adresse und Kontakt

Foto Actual

nach oben