Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Botschafter Dr. Ingo Winkelmann

Dr. Ingo Winkelmann, Botschafter

Dr. Ingo Winkelmann, Botschafter, © Botschaft San José

22.11.2017 - Artikel

Grußwort

Herzlich willkommen auf der Website der Deutschen Botschaft in San José! Ich freue mich über Ihr Interesse an der Botschaft und den deutsch-costa-ricanischen Beziehungen.

Costa Rica ist ein faszinierendes Land. Viele Deutsche kommen als Urlauber hierher und genießen vor allem die Naturparks, Strände und Vulkanlandschaften Costa Ricas. Die, die sich über den Urlaub hinaus mit Costa Rica beschäftigen, wissen, dass Deutsche seit jeher an der Entwicklung von Wirtschaft und Wissenschaft in Costa Rica maßgeblich beteiligt gewesen sind. Noch heute leben rd. 5.000 Deutsche bzw. Deutschstämmige im Land. Viele Costa Ricaner haben deutsche Wurzeln. Die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Costa Rica sind hervorragend. Stabilität und demokratische Tradition Costa Ricas sind Vorbild für die Region.

Auf beidem – Urlaubsland und historischer Partner – bauen die Aktivitäten der Botschaft auf. Dabei arbeiten wir eng mit den zahlreichen deutschen Institutionen und Unternehmen, die in Costa Rica beheimatetet sind, zusammen. Machen Sie sich selbst ein Bild von der Arbeit der Botschaft und anderer deutscher Institutionen im Land. Hierzu können Sie unseren halbjährlichen Newsletter lesen, diese Website durchstöbern oder unseren Facebook-Auftritt mitverfolgen. Wenn Sie sich länger in Costa Rica aufhalten, überlegen Sie sich bitte, ob Sie sich nicht über ELEFAND registrieren lassen wollen.

Und wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf: +506 2290 9091. Wir sind für Sie da.

Ihr
Ingo Winkelmann


Lebenslauf

seit 2014
Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in San José
2011 - 2014
Gesandter und Ständiger Vertreter an der Deutschen Botschaft Bangkok
2008 - 2011
Referatsleiter Antarktis und Seerecht
2007 - 2008
Gastwissenschaftler bei der Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin
2005 - 2007
Botschafter an der Deutschen Botschaft Luanda
2001 - 2005
Stellvertretender Referatsleiter, Abteilung für Vereinten Nationen und Globale Fragen
1998 - 2001
Ständiger Vertreter an der Deutschen Botschaft Sarajevo
1995 - 1998
Politischer Referent, Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei den Vereinten Nationen in New York
1992 - 1995

Referent, Rechtsabteilung

1990 - 1991

Erster Sekretär an der Deutschen Botschaft Damaskus

1989 - 1990
Referent, Wirtschaftsabteilung
1988 - 1989
Bundesministerium für Auswärtige Angelegenheiten, Ausbildungsstätte
1988
Promotion in Freiburg i.Br. und Zweites Juristisches Staatsexamen in München
1985 - 1988
Studium der Politikwissenschaft in München, Referendarausbildung
1983 - 1984
Studium und Feldforschung in Mexiko
1982
Erstes Juristisches Staatsexamen
1977 - 1982
Studium der Rechtswissenschaften an der Albert Ludwig Universität in Freiburg i.Br. und der Universität Genf
1977
Abitur in Baden-Baden
  • Monographien und Beiträge in den Bereichen Völkerrecht, Europarecht und deutsches Verfassungsrecht
  • Lehrbeauftragter und Gastdozent an der Humboldt Universität Berlin (2004/5, 2011)
  • Verheiratet, ein Kind